Hanne Sobeck
Fußballfotografie
Der auslösende Moment
Ähnlich, wie der Fußball sich verändert, hat sich auch der Blick auf das Geschehen entwickelt. Die Fotografen halten heute andere Momente fest als vor 30 oder vor 70 Jahren. Das liegt nicht nur an den Fortschritten der Technik oder an den Rahmenbedingungen im Stadion. Geändert hat sich vor allem, was die Betrachter sehen wollen Von René Martens und Malte Oberschelp.  weiterlesen
Interview
Wer hat’s erfunden?
Richard McBrearty ist Leiter des Scottish Football Museum und steht auf dem Standpunkt, dass die Schotten den Sport erst populär gemacht haben. Interview Broder-Jürgen Trede weiterlesen
virtuelle MANAGER
Was macht Onlinemanagerspiele so beliebt?
Die Zeiten von „Bundesliga Manager Professional“ sind lange vorbei. Für einen guten Fußballmanager benötigt es heutzutage nicht einmal mehr eine teure Software oder einen aktuellen Computer, sondern viel mehr lediglich ein Browserfenster und eine aktive Internetverbindung. weiterlesen
KOLUMNE
Fan-Proteste gegen Ali Daeis seltsame Entlassung
Der frühere Bundesliga-Profi Ali Daei ist als Trainer des iranischen Fußball-Erstligisten FC Persepolis entlassen worden. Im Iran kann das kein Mensch nachvollziehen, weder die Fans, noch die meisten Funktionäre. Von Samira Samii. weiterlesen

FUSSBALLBÜCHER FÜR DEN URLAUB
Uli Hoeneß: Hybris im Gerichtsaal
Ein eigenes Buch wollte Uli Hoeneß nie schreiben. Patrick Strasser und Günter Klein haben für "Hoeneß – die Biografie" mit vielen Weggefährten gesprochen und zeichnen das Bild eines faszinierenden Machtmenschen.Von Giovanni Deriu

 weiterlesen
KOLUMNE
Thomas Häßler im Iran
Ein Weltmeister in der iranischen Profiliga: Seit Juni arbeitet Thomas Häßler als Co-Trainer Erstligisten Padideh Maschhad. Die Kolumne von Samira Samii, Deutschlands einziger Spielerberaterin. weiterlesen
INTERVIEW
„Normales Tempo ist mir zu langsam“
Die Schauspielerin Sibel Kekilli weiß, was es heißt, der Öffentlichkeit ausgesetzt zu werden. Die 25-Jährige über den fehlenden Mut türkischer Fußballer, die Integration in Deutschland und was ihr an Lukas Podolski gefällt Interview Matthias Greulich und Eberhard Spohd.  weiterlesen
BEATLES UND FUSSBALL
Strawberry Anfield Forever
Im kürzlich auf DVD wieder veröffentlichten Film „Help!“, sieht man John Lennon, wie er unbeholfen dribbelt und schießt. Ob sich die Beatles jemals für Fußball interessierten, bleibt eines der letzten ungelösten Rätsel der Fab Four. RUND hat recherchiert. weiterlesen
FUSSBALLBÜCHER FÜR DEN URLAUB
Neymar senior über Pelé 2.0
Die Biographie des brasilianischen Wunderknaben ist als Dialog mit seinem Vater, der seine Profikarriere früh beenden musste, angelegt. Von Giovanni Deriu. weiterlesen

FUSSBALLBÜCHER FÜR DEN URLAUB
"It's not the Wurst!"
"Leichte Beute" zum Frühstück, Manuel Neuers Vorlieben und mit Griespudding in den Spieltag: "Das Kochbuch der Nationalmannschaft" von DFB-Küchenchef Holger Stromberg ist lesenswert. Von Giovanni Deriu.

 weiterlesen
FUSSBALLBÜCHER FÜR DEN URLAUB
Lange Mängelliste
Seit der EM 2008 hat die türkische Nationalelf nicht mehr überzeugen können. Davut Ҫöl nennt in „Nicht gut genug“ die Gründe für die Krise. Es ist die treffende Analyse eines Leidenden. Von Matthias Greulich weiterlesen
BüCHer für den urlaub
Vom Pubbesitzer in die Champions League
Die Autobiographie von Alex Ferguson liefert einen spannenden Einblick in die Arbeitswelt eines Topklubs. Der schottische Erfolgstrainer lässt sich nach seiner Karriere tatsächlich erstmals in die Karten schauen. Von Giovanni Deriu. weiterlesen
BUCH
Eine Männerwelt ohne Schwächen
Zum Tod von Andreas Biermann, der sich entschlossen hatte seine Krankheit öffentlich zu machen – auch mit dem 2011 veröffentlichten Buch "Rote Karte Depression".
 weiterlesen
BUCH-REZENSION
Dante: Ein Bertinho Vogts
Als der Bayern-Profi in die Seleção berufen wurde, wussten nur Familienangehörige wie hart er dafür gearbeitet hatte. Seine Karriere bis zur WM ist in seiner Biographie recht gelungen von Patrick Strasser aufgeschrieben worden. Eine Rezension von Giovanni Deriu. weiterlesen
NORA TSCHIRNER
„Ich war keine gute Küsserin“
Mit Fußball kennt sich Nora Tschirner sehr gut aus, nicht erst seitdem sie für den Film „FC Venus“ unter Volker Ippig trainierte. Im RUND-Interview versucht Christian Ulmen sie aus dem Konzept zu bringen. weiterlesen
BUCH-TIPP
Ribéry: Der Mann, der sein Gesicht zu lieben lernte
In "Franck" wird das aufregende Leben von Bayern-Star Ribéry wohltuend sachlich nacherzählt. Autor Alexis Menuge spart auch die Abneigung der Franzosen gegen den Nationalspieler nicht aus. Von Giovanni Deriu. weiterlesen

FERNSEHEN
Zum Fremdschämen: "Herr Klopp, war's das?"
Sportreporter zwischen Oberflächlichkeit und Comedy: Warum viele Trainer und immer mehr Zuschauer die Interviews nach Spielschluss nicht mehr ertragen können. Ein Kommentar von Giovanni Deriu.

 weiterlesen
MARADONA
Volltreffer mit Stil
RUND-Leser Johannes Köhler hat ein einmaliges Sonderheft der renommierten Sportzeitschrift „El Gráfico“ bei einem Straßenhändler in Buenos Aires gekauft. Es zeigt Diego Maradona im Zenit seines Könnens. Aufgezeichnet von Matthias Greulich. weiterlesen
POSTKARTE
„Aus London herzliche Grüße“
Eine zufällig entdeckte Postkarte erzählt von der Schiffsreise der deutschen Nationalmannschaft 1954 nach London und der 1:3-Niederlage gegen England in Wembley. Von Rainer Schäfer weiterlesen
AUSSER FUSSBALL
Harte Schüsse auf das Schweinchen
Indra Waldbüßer aus Echterdingen bei Stuttgart wurde Dritte bei der Pétanque-EM 2012. Sie berichtet über den speziellen Kick am Klacken der Pétanque-Kugeln. weiterlesen
Interview
„Ich wäre podolskimäßig abgegangen"
Sein Album „Hammer & Michel" ist gerade erschienen. Jan Delay im RUND-Interview über seinen Rap mit Mesut Özil. Das Video von „Large" haben schon über 1,6 Millionen Besucher im Netz gesehen. Interview Matthias Greulich
 weiterlesen
LÄNDERSPIEL-GESCHICHTE
Von der Fankurve ins Nationaltrikot
Gegen Belgien fand 1910 eines der kuriosesten Länderspiele überhaupt statt: Die Nationalelf musste durch Zuschauer aufgefüllt werden. Einer der Fans wurde später DFB-Präsident, ein anderer sogar noch einmal berufen. Von Justus Meyer. weiterlesen
NICK HORNBY
Der größte Fan der Gunners
In „Fever Pitch“ beschreibt Nick Hornby seine Liebe zu Arsenal London. Längst überfällig war ein Treffen mit Arséne Wenger. RUND hat Auszüge dieses Gesprächs in seiner Ausgabe 8/06 veröffentlicht.
 weiterlesen
AUTOGRAMM
Doppelter Ernst
Als Ernest Wilimowski schoss er Tore für Polen und als Ernst Willimowski für Nazi-Deutschland. Der Oberschlesier zählt zu den großen Stürmern des Fußballs. Zwischen den politischen Systemen, wurde Fußball zum Mittel, um zu überleben. Von Rainer Schäfer weiterlesen
REPORTAGE
Ein geiles Spiel
Respektvoller Umgang, flache Hierarchien, keine Führungsspieler: So lange Jungs zwischen zwei und 22 an einem Wochentag nachmittags auf den Bolzplatz gehen, muss sich keiner Sorgen um den Fußball machen. Von Roger Repplinger. weiterlesen
BUCH
Alles drin
Einen umfassenden Überblick über die großen Jahre von Borussia Mönchengladbach liefert „Die Fohlenelf“ von Folke Havekost, Volker Stahl und Andreas Wolf. weiterlesen
FUSSBALL IM KZ
Das Tor zum Tod
Selbst in den deutschen Konzentrationslagern gab es Fußballspiele. Für die Häftlinge waren die Partien Ablenkung und Bedrohung zugleich. Von Roger Repplinger.  weiterlesen
DOSENWURF
Der Dosenwurf: Die Blechbüchse vom Bökelberg
Am 20. Oktober 1971 hat Coca Cola Fußballgeschichte geschrieben, und Schiedsrichter Jef Dorpmans hat das sofort geahnt. Im Europacup der Landesmeister auf dem Bökelberg gegen Inter Mailand. Und Dorpmans hat die berühmte Dose mitgenommen. weiterlesen
FOTO
Das Westpaket
1956 erzielte Fritz Walter gegen Wismut Karl-Marx-Stadt sein berühmtestes Tor: eine Art eingeflogener Hackenrückzieher. Von dem Treffer existieren nur wenige Fotosweiterlesen
DFB-TRIKOT
Wortloser Klassenfeind
Lothar Kurbjuweit hat 66 Länderspiele für die DDR gemacht. Darunter war auch das 1:0 gegen die BRD bei der WM 1974. Noch heute hängt das Trikot von Uli Hoeneß in seinem Kleiderschrank. Doch als er es Jahre später vom Bayern-Manager signieren ließ, wunderte er sich. Von Christoph Ruf  weiterlesen
INTERVIEW
„Ich kann Olli Kahn gut verstehen“
Die Schauspielerin Christiane Paul ist Anhängerin des FC Bayern München. Das ist für sie kein Spaß, sondern voller Ernst. Im Interview erzählt sie, wie Fußball ihr Leben beeinflusst. Interview Oliver Lück und Peter Unfried.
 weiterlesen